Das Leopardgecko Züchter-Team

Franziska: Gefallen gefunden an den Leopardgeckos

Züchterin und Mutter mit Herz: Franziska Niederberger
Franziska - Züchterin und Mutter mit Herz

Ich heisse Franziska Niederberger, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Meine Familie und ich haben viele gemeinsame Interessen. Was uns aber am meisten verbindet, ist die Liebe zu unseren Tieren. Ehrlich gesagt, hätte ich nicht damit gerechnet, dass bei uns nun auch noch Reptilien einziehen. Sehr schnell aber fand ich Gefallen an den lustigen Gesellen namens Leopardgecko.

Mit Freude habe ich mir nach und nach immer mehr Wissen über Haltung, Zucht und Genetik verschafft und im 2014 bieten wir die ersten, eigenen Nachzuchten an. Das Allerwichtigste ist mir aber nach wie vor das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Tiere.

Gerne sind wir für Dich da, wenn Du Fragen hast, oder nähere Informationen über unsere Sunset Geckos haben möchtest.

 

Alles Liebe, Franziska

Cindy: Begeisterte Geckozüchterin

Cindy - Züchterin und Tierliebhaberin
Cindy - Züchterin und Tierliebhaberin

Ich heisse Cindy Niederberger und bin 16 Jahre alt. Ich besuche zurzeit die Oberstufe und würde danach gerne ein Gymnasium besuchen. Dort werde ich wahrscheinlich die Richtung der Naturwissenschaften einschlagen. 

In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel mit meinen Haustieren, zu denen nicht nur die Geckos, sondern auch meine Hunde, Fische und Schildkröten gehören. Wenn noch Zeit bleibt, wird diese mit Lesen oder Gärtnern verbracht. Zurzeit setze ich mich nebst den Leopardgeckos auch noch mit Salzwasserfischen auseinander, am liebsten befasse ich mich aber mit dem Züchten, da mich die Entwicklung, die Babys und die Genetik der Tiere sehr interessiert. 

 

Liebe Grüsse, Cindy

Nadine: Kronengeckos und Futtertierzucht

Nadine - Kronengecko- und Futtertierzüchterin
Nadine - Kronengecko- und Futtertierzüchterin

Nadine Haffter kenne ich schon sehr lange; ja, wir haben sogar zusammen den Kindergarten besucht. Auch in unserer Teeniezeit haben Nadine und ich viel Zeit miteinander verbracht. Schon damals verbindete uns beide die Liebe zu den Tieren. So war es keine Seltenheit, dass notfallmässig mit einem Hamster der Bus nach St. Gallen genommen wurde und dieser dann sofort operiert wurde. 

Mit Nadine haben wir nun den Futtertierzucht-Profi im Haus. Sie kommt wirklich draus, bleibt nie stehen und hat immer wieder neue Ideen, wie ich die Futtertierezucht weiter optimieren kann. Seit Nadine mir mit Tipps und Ratschlägen zur Seite steht, führen unsere Steppengrillen, Wachsmaden und Mehlwürmer ein fürstliches Leben mit allem drum und dran.

Aber nicht nur das. Nadine betreut ab diesem Jahr (2016) unsere Kronengeckozucht. Perfekt ausgerüstet, eingearbeitet, mit viel Elan und Liebe wird Nadine unsere kleinen Kronengeckonachzuchten aufziehen und betreuen.

 

Wir freuen uns sehr, Nadine in unserem Team zu haben!

Jill: Hüterin der Black Nights und Tiernarrin

Jill - Leopardgeckozüchterin und Tiernarrin
Jill mit Cindy - Leopardgeckozüchterin und Tiernarrin

Etwas jünger aber doch bereits länger bei uns im Team dabei ist Jill Meier. Jill ist die beste Freundin von Cindy. Kennengelernt haben sich die beiden, als Jill mit ihrer Mutter als zukünftige Kundin unsere Zucht besucht hat. Seither sind Jill und Cindy unzertrennlich und verbringen sehr viel Freizeit miteinander.

Jill ist, wie wir auch, ein richtiger Tierfreak. Nebst Reptilien leben bei Meiers auch noch Wellensittiche, Hasen und natürlich Imba, ihre geliebte Briard-Hündin.

Wir haben großes Vertrauen in Jill, darum haben wir unsere ersten und einzigen reinen Black Night-Nachzuchten 2015 zur Aufzucht in ihre Obhut gegeben. Infinity und Vesper entwickeln sich prächtig dank der großen Fürsorge von Jill. Wir freuen uns sehr, wenn wir aus diesen Tieren die ersten Nachzuchten präsentieren dürfen, die bei Jill schlüpfen und gross gezogen werden.

Mit Jill haben wir eine äußerst kompetente und liebenswürdige Person im Team, immer hilfsbereit und sich nicht zu schade, mir auch am Sonntag bei den Tieren zu helfen.

 

Willkommen im Team, Jill!